Honorar

Die Abrechnung meiner Tätigkeit erfolgt, gleich ob es sich um eine außergerichtliche Tätigkeit oder gerichtliche Vertretung handelt, auf Basis einer Vergütungsvereinbarung nach der tatsächlich aufgewandten Zeit; der Stundensatz beläuft sich auf 220 EUR zuzüglich 19% Mehrwertsteuer.  Soweit Sie Zahlungen von Ihrer Rechtsschutzversicherung erhalten, rechne ich diese auf das Zeithonorar an. Gerne informiere ich Sie vorab darüber, welcher maximale Zeitaufwand für die Bearbeitung einer bestimmten Angelegenheit in Rechnung gestellt wird.